Deutsche Bahn

Energiemanagementsystem

Die 5.400 Bahnhöfe der DB sind gemäß Energiemanagementsystem DIN EN ISO 50001 zertifiziert.

Im Rahmen des Energiemanagements an Bahnhöfen werden beispielsweise energetische Inspektionen, Leuchtmittelaustausch, die Dämmung von Geschossdecken und Rohrleitungen sowie der Austausch von veralteten Heizkesselanlagen durchgeführt.

Bei der Auswahl von Beleuchtungssystemen rücken zunehmend Energieeffizienzanforderungen in den Vordergrund. Hierbei bieten LED- Applikationen eine hervorragende Möglichkeit, um herkömmliche lichttechnische Systeme in speziellen Bereichen von Personenbahnhöfen abzulösen.

Energiesparen ist der beste Klimaschutz.

Insgesamt wurde der Primärenergiebedarf an Bahnhöfen zwischen 2010 und 2018 bereits um 20,5% Prozent gesenkt.