Deutsche Bahn

Renningen

Reisende und Besucher pro Tag: Rund 12.000

Hauptreisendengruppe: Pendler

Analyse- / Befragungsergebnisse: An diesem Bahnhof gab es zuvor keine Angebote für Reisende und Anwohner. Eine Vor-Ort-Umfrage per Online-Dialogplattform hat viele nützliche Hinweise auf die Wünsche und Anliegen der Bahnhofsnutzer gebracht. Sehr deutlich wurde der Wunsch nach einer Einkaufsmöglichkeit mit Backtheke und/oder Bistro, die jetzt in die Umsetzung geht. Die Einbindung schafft Transparenz und führt zu einer aktiven Mitgestaltung von Reisenden und Besuchern. 

Zielbild: #PowerPendeln #Boxenstopp #SchönHier

Was Sie jetzt schon am Bahnhof erleben können:

  • Der Bedarf an einem regionalem und gesundem Speisenangebot mit nachhaltiger Verpackung wurde unter der Annahme getestet, dass Kunden diese digital bestellen und am Automaten abholen (Testphase abgeschlossen). 
  • Der Test weiterer unterschiedlicher gastronomischer Angebote auf dem Vorplatz gab Aufschluss darüber, was den Menschen vor Ort gefällt und was künftig als Dauerlösung angeboten werden könnte (Testphase abgeschlossen). 
  • Eine Schmetterlingswiese wurde eingesät, um die Artenvielfalt zu erhalten und gleichzeitig das Bahnhofsgelände freundlicher zu gestalten. 
  • Das Projekt Wand.Kunst.Bahnhof hat die „kleine“ Personenunterführung mit einem Graffiti optisch aufgewertet.
  • Eine Fahrrad-Reparatur-Station mit einem umfangreichem Repertoire an Werkzeug steht am Fahrradparkhaus zur Verfügung. 
  • Zwei NABU-zertifizierte Insektenhotels wurden installiert, um einen Beitrag zur Artenvielfalt zu leisten.
  •  Ein Zigarettenstummel verunreinigt bis zu 40 Liter Grundwasser. „Abstimmaschenbecher“ sollen dazu motivieren, die Zigaretten zu entsorgen, statt sie achtlos wegzuwerfen.

Demnächst für Sie hier:

  • Eine Incentivierungskampagne in Kooperation mit dem Cleanup Network e. V. soll Bahnhofsbesucher dazu motivieren, Müll, insbesondere Zigaretten, richtig zu entsorgen.
  • Einkäufe können rund um die Uhr bequem per App bestellt und dann an einem neuen Pavillon auf dem Bahnhofsgelände abgeholt werden. So können Sie Besorgungen ohne Umweg, z. B. während des täglichen Pendelns, erledigen oder sich am Bahnhof für die Reise verpflegen. 
  • In den Einkaufspavillon soll eine Backtheke/Bistro integriert werden. 


Bahnhof Renningen