Deutsche Bahn

3-S-Konzept

Ein optimales Sicherheitskonzept ist wichtig, um Zwischenfälle auf den Bahnhöfen zu vermeiden oder um schnell reagieren zu können.

Service, Sicherheit und Sauberkeit

Ein starkes Team aus Mitarbeitern der Bereiche Service, Technik und Vermietung sorgt in unseren rund 5.400 Bahnhöfen deutschlandweit für einen reibungslosen Ablauf und freundlichen Service.

Unser Anspruch ist es, Ihnen den Aufenthalt auf dem Bahnhof so angenehm wie möglich zu machen. Unser Bahnhofsteam kümmert sich um die zentralen Serviceaufgaben rund um Ihre Reise mit der Bahn. Die Gewährleistung von Service, Sicherheit und Sauberkeit durch unsere 3-S-Zentralen ist uns dabei ein besonderes Anliegen.

In einer 3-S-Zentrale laufen rund um die Uhr alle wichtigen Informationen zum Betriebsablauf im Bahnhof zusammen. Hier koordinieren die Mitarbeiter den sicheren Bahnhofsbetrieb und die Weitergabe von Informationen bei Unregelmäßigkeiten an alle Beteiligten im Bahnhof.

Sie können jederzeit direkt Kontakt zur 3-S-Zentrale aufnehmen. Die Mitarbeiter dort:

  • koordinieren die Weitergabe von wichtigen Informationen über den Zugverkehr,
  • haben Zugriff auf die Live-Bilder von Kameras aus dem Bahnhof,
  • nehmen Meldungen und Notrufe per Telefon oder Funk entgegen und veranlassen die nötigen Hilfsmaßnahmen,
  • überwachen die Sauberkeit im Bahnhof und
  • beaufsichtigen die Funktionsfähigkeit aller technischen Anlagen.

Polizeiliche Aufgaben übernimmt in den Bahnhöfen im Bedarfsfall die Bundespolizei. Zusätzlich sind direkt vor Ort unsere Sicherheitsteams präsent.

Sie haben Fragen oder Hinweise rund um die Themen Service, Sicherheit oder Sauberkeit? Unsere Mitarbeiter in den 3-S-Zentralen stehen Ihnen dafür gerne zur Verfügung. Alle Rufnummern finden Sie in der Übersicht.

Bitte beachten Sie für einen sicheren und angenehmen Aufenthalt an unseren Bahnhöfen auch die aktuelle Hausordnung für Personenbahnhöfe der DB Station&Service AG sowie ggf. am Bahnhof veröffentlichte lokale Zusätze.

Hausordnung  PDF | 55,2 KB